Erlebnislauf_Sardona

zur Vorstellung Welterbe Tektonik Sardona Weg auf Youtube

Flyer Erlebnislauf Sardona

Flyer Erlebnislauf Sardona (554,1 KiB)

vom 31. August - 2. September

Wir erleben die Tektonikarena Sardona bei drei eindrücklichen Trailtouren. In Gruppen nach Stärkeklassen laufen wir in drei Tagen von Filzbach über Murgsee nach Flumserberg, weiter über Spitzmeilen nach Elm, dann über Segnaspass nach Bargis und schliesslich nach Flims.

Trailrunning im Wohlfühlbereich. Das Tempo passen wir dem Gelände an und geniessen dabei die schöne Landschaft. Wir haben auch Zeit um Pausen einzulegen. Ist das Gelände eben oder sogar abfallend so sind wir im Laufschritt unterwegs. Steilere Aufwärtspassagen werden auch in zügigem Wanderschritt bewältigt.

Nebst eindrücklichen alpinen Trails erfahren wir interessantes von GeoGuides über Geologie und wissenswertes der Tektonikarena Sardona. Bei der Streckenbesprechung erfahren wir interessantes über die Tektonik Arena Sardona und was es auf der folgenden Tour sehenswertes zu bestaunen gibt. Am Freitag direkt vor dem Start und für Samstag und Sonntag jeweis am Vorabend erklärt von fachkundigen GeoGuides.

Übernachten werden wir am Freitag in Hotels am Flumserberg/ Tannenboden und am Samstag in Elm. Jeweils inkl. Nachtessen und Frühstück. Auch für eine Verpflegung nach jeder Etappe ist gesorgt, ebenfalls eine Zwischenverpflegung unterwegs pro Etappe. Gepäcktransporte von Etappenort zu Etappenort ist organisiert

Ein Gesamtpaket aller Leistungen wird dir angeboten und du kannst dich sorglos auf den Trails vergnügen.

Freitag 31. August

Strecke Tag 1: 29 Km +2000 hm/-1930 hm - zur Strecke auf Schweiz Mobil

Nach dem ersten Aufstieg von Filzbach nach Talalp führt der Trail runter zum Talalpsee und dann hoch zum Mürtschenfurggel, bald erreichen wir die Murgseen. Über Wasserböden gehts zum Chamm und weiter zum hösten Punkt der heutigen Tour zum Erdisgulmen, nun erreichen wir das Skigebiet Flumserberg. Runter gehts über Seeben bei den drei Seen vorbei. Das Tagesziel erreichen wir bei Tannenboden wo bereits das verdiente z'Vieri bereit ist.

Zeitbedarf ca. 5 - 7 Std.

Samstag 01. September

Strecke Tag 2: 28 Km +1200 hm/-1600 hm - zur Strecke auf Schweiz Mobil

Der zweite Tag beginnt mit dem Aufstieg zum Maschgenkamm mit wunderbaren Aussichten, weiter führt uns der Weg über Fursch und hoch zur Spitzmeilenhütte SAC, nochmals hoch über den Schönbühlfurggel und dann gehts runter ins Charauchtal mit Winkelhütten, Unterstafel und em Chrauchbach folgend bis nach Matt im Sernftal, von hier ist nicht mehr weit bis Elm.

Zeitbedarf 5-7 Std.

Sonntag, 02. September

Strecke Tag 3: 27 Km +1900 hm/-1700 hm - zur Strecke auf Schweiz Mobil

Der dritte Tag führt uns steil hoch zum Segnespass nahe dem Martinsloch und den Tschingelhörner. Über La Siala untehlab des Piz Segnas folgen wir dem Wanderweg bis zur Aua da Mulins, dem Wasserlauf folgend erreichen wir Bargis unterhlab des Flimserstein. Weiter nach Fidaz bis nach Flims zum Ziel des dreitägigen Erlebnislaufes.

Zeitberdarf 5-7 Std.

Streckenänderungen vorbehalten

Leistungen

Folgende Leistungen sind im Teilnehmerbeitrag inbegriffen:

  • Fahrt mit Postauto ab Ziegelbrücke zum Startpunkt.
  • Teilnahme bei Trailrunning in Gruppen mit ortskundigen Laufleitern nach Stärkeklassen ohne Zeitmessung.
  • Wissenswerte Informationen über die Tektonikarena von Geoguides
  • Übernachtungen im Hotel Flumserberg und Elm mit Nachtessen und Frühstück
  • Eine Zwischenverpflegung unterwegs mit Getränk pro Etappe
  • Verpflegung bei den Etappenzielen Flumserberg, Elm, Flims.
  • täglich Gepäcktransport zu den Etappenorten

Bei Teilnahmen an einzelnen Tagen muss die Anreise am Vortag erfolgen zwecks Tourenbesprechnung. Ausser am Freitag (Tourenbesprechnung vor dem Start in Ziegelbrücke)

Anmeldung

Anmeldung zum Erlebnislauf Sardona

Teilnahmen nur Samstag oder Sonntag bedingt die Anreise am Vortag

Das Angebot "basic" bietet Unterkunft in einfachen Zimmern mit Dusche/WC auf der Etage

Das Angebot "comfort" bietet Unterkunft in komfortablem Zimmer mit Dusche/WC




Persönliche Angaben:








Wenn du bei einem Berglaufanlass / Wettkampf dabei bist, wo schätzt du dich in Etwa ein:


Falls du das erste Mal mit Alpinrunner dabei bist, erzähle etwas über deine Lauferfahrung, evtl. Wettkämpfe etc. damit wir dich einschätzen können. Hier kannst du deine Mitteilung anbringen


Bitte rechnen Sie 7 plus 2.

Du erhälst nach der Anmeldung eine Bestätigung mit Rechnung zur Einzahlung des Teilnehmerbeitrages. Detailierte Informationen zum Anlass folgen anfangs August.

Laufleiter

  • Marco Jäger, Chur
  • Marco Petra, Chur
  • Conrad Röbi, Rodels
  • Conrad Maria, Rodels
  • Lüönd Martin, Chur
  • Lüönd Isabella, Chur
  • Zähnder Dani, Felsberg
  • Gisler Michi, Bonaduz
  • Eggerling Brigitte, Chur
  • Tscharner Thomas, Chur
  • Wirz Ruedi, Felsberg

bereits angemeldete Teilnehmer

  1. Bianco Rolf, Weinfelden / Freitag, Samstag, Sonntag
  2. Fodor Katharina, Weinfelden / Freitag, Samstag, Sonntag
  3. Schmid Astrid, Zürich / Freitag, Samstag, Sonntag
  4. Tobiassen Regna, Flims / Freitag, Samstag, Sonntag
  5. Tobiassen Lisa, Tromsö / Freitag, Samstag, Sonntag
  6. Kottmann Nartano, Zug / Freitag, Samstag, Sonntag
  7. Furrer Joschi, Zug / Freitag, Samstag, Sonntag
  8. Eichenberger Lea, Elm / Freitag, Samstag, Sonntag
  9. Schuler Barbara, Schaan / Freitag, Samstag, Sonntag
  10. Baer Ursula, Hägendorf/ Freitag, Samstag, Sonntag
  11. Zogg Michel, Herisau/ Freitag, Samstag, Sonntag
  12. Zogg Jean-Marie, Bonaduz / Freitag, Samstag, Sonntag
  13. Ulrich Daniel, Oberwil bei Zug/ Freitag, Samstag, Sonntag
  14. Gredig Petra, Portein / Freitag, Samstag, Sonntag
  15. Arquint Helena / Freitag, Samstag, Sonntag
  16. Thöni Albert / Freitag, Samstag, Sonntag
  17. Silvia Pasina, Schiers / Freitag, Samstag, Sonntag
  18. Daniel Wolfensberger, Winterthur / Freitag, Samstag, Sonntag
  19. Süess Stephanie, Chur/ Freitag, Samstag, Sonntag
  20. Micheline Pang, Zürich/ Freitag, Samstag, Sonntag
  21. Arnold Grischott, Paspels/ Freitag, Samstag, Sonntag
  22. Sandro Herrmann, Chur / Samstag, Sonntag
  23. Scherrer Barbara, Niederuzwil / Samstag, Sonntag
  24. Ledermann Martin, Chur / Samstag, Sonntag
  25. Nigg Petra, Wiesendangen / Samstag, Sonntag
  26. Gomringer Nicole, Seuzach / Samstag, Sonntag
  27. Geiger Patrick, Zürich / Samstag, Sonntag
  28. Gall Petra, Zürich / Samstag, Sonntag
  29. Marie Eckert, Chur / Samstag

Ort: Filzbach,Flumserberg,Elm,Flims

Zurück