Trail Run Chur abgesagt

Vom Churer Alexanderplatz nach Brambrüesch / Dreibündenstein mit der wunderschönen Aussicht über Mittelbünden. Wir Alpinrunner stellen das OK und sind für die Veranstaltung verantwortlich. Der 3. Trail Run Chur der am 14. Juni 2020 stattfinden sollte wurde leider abgesagt.

Wir Alpinrunner-Laufleiter bieten ein Ersatztraining an auf den Originalstrecken am Sonntag, 14. Juni UFFA / OBA / KURZA / LANGA

Kosten: Bergbahnbillet besorgt jeder selbst, eigene Konsumation Bergbaiz, der Trainingslauf ist kostenlos

Beim Treffpunkt werden Gruppen nach Stärkeklassen eingeteilt. ohne Zeitdruck und Wettkampf laufen wir auf den Strecken des Trail Run Chur.

Empfohlene Zusatzausrüstung: Wechsel-Shirt, Jacke, Getränk, Energieriegel.

Treffpunkt: UFFA / LANGA 09.00 Uhr Talstation Brambrüeschbahn, Chur mit Laufleiter: Marco, Brigitte, Iris, Lädi

Treffpunkt: OBA / KURZA  11.00 Uhr Brambrüesch, Riedboden vor Bergbaiz mit Laufleiter: Petra, Dani Z.

Teilnehmer UFFA / LANGA: Saskia Kobelt, Fabian Rüfenacht, Ayhan Artan, Katharina Fodor, Rolf Bianco, Maria & Röbi Conrad

Teilnehmer OBA / KURZA: Doris Schwarz, Doris Moser, Jean-Marie Zogg, Dani Ulrich, Petra Bättig, Corina Müller, Barbara Schuler

Mitläufer können sich hier melden

Kommentar von Rüfenacht Fabian |

Langa

Kommentar von Jean-Marie |

OBA

Kommentar von Ayhan |

LANGA

Kommentar von Katharina & Rolf |

UFFA

Kommentar von Ulrich Dani |

OBA, :-)

Kommentar von Corina |

OBA :-)

Kommentar von Maria & Röbi Conrad |

Miar laufend gära ufa

Kommentar von Petra Baettig |

OBA

Kommentar von Saul |

LANGA

Kommentar von Herrmann Sandro |

Uffa

Kommentar von Cornelia |

Uffa o. Langa

Zurück