Streckenauswahl

Wegname:
StubaiTrail
Streckenart:
Laufstrecke
Kategorie:
Wettkampf
Region:
Österreich
Streckenlänge:
62 Km / 28 Km
Hm +:
5100 Hm / 2500 Hm
Hm -:
2500 hm / 400 Hm
Datum:
01.07.17
Kurzbeschrieb:
Von Innsbruck zum Stubaigletscher / Basictrail mit Start in Neustift im Stubaital
Link SchweizMobil:
Bericht:
Am Freitag reisen wir nach Innsbruck und das Subaital hoch nach Neustift wo der Anlass statt findet mit Startnummernausgbe, Pastaparty und der Start vom Basictrail und als Abschluss dann die Rangverkündigung als Abschluss. Nach individueller Anreise und Starttnummern abholen, trafen wir uns dann bei der Pastaparty alle zusammen. Dann gings noch in ein Restaurant in Neustift zu einem Glace. Die startenden vom Ultratrail bereiten sich bald vor für den Start der um 01.00 Uhr in Innsbruck statt findet. Mit dem Bus vom Veranstalter organisiert geht es um 11.15 Uhr los nach Innsbruck. Das Wetter war leider nicht so gut, es regnete ziehmlich stark. Auch beim Start schonte es nicht und die ersten Stunden mussten die Ultraläufer im Regen absolvieren. Am Morgen verschwanden dann die Regenwolken und es wurde sonnig. Der Start vom Basictrail erfolgte um 10.00 Uhr in Neustift. die starteten Alpinrunner vom Ultratrail waren zu dieser Zeit bereits in Neustift vorbei. Ein schöner Trail erfolgt das Tal entlang zur Talstation Mutterberg ,Talstation der Stubai Glescherbahn. Perfekte Streckenführung und tadellose Verpflegung, dies sind wir gewoht bei Veranstaltungen von BlanB Event, bekannt von Transalpine run, 4Trails, ZugspitzUltratrail etc. Im Ziel gab es Gratis Kaiserschmarrn mit Apfelmus und Freibier alkoholfrei. Mit der Bergbahn und Bus ging es zurück nach Neustift wo dann am Abend die Rangverkündigung statt fand. Wir hatten gut gegessen in einem Restaurant gleich am Dorfplatz wo die Musik spielte bis 22.00 Uhr. Noch eine Nacht im Hotel bevor es dann am Sonntag auf den Heimweg ging. Ein sehr schönes Wochenene konnten wir verbringen beim Stubai Ultartrail, empfehlenswert für ein anderes Jahr. Ein Laufevent mit Potential zu einem grösseren Anblass zu werden.
Autor:
Marco
Teilnehmer:
Maria& Röbi Conrad, Bea& Peter Altmann, Marco & Petra Jäger, Jean-Marie Zogg, Michel Zogg, Ursula Baer, Dani Ulrich, Dominique Manser, Jürg Zimmermann, Ruedi Wirz, Martin Ledermann,
Besonderes: